Presse Informationen

Foyer Jazz-Club im FORUM Merzhausen.



Freitag, 25. Januar 2019 - 20.00 Uhr • FORUM Merzhausen

David Helbock's Random Control - from Brubeck to Zawinul


David Helbock's  Random Control 
Tour d`Horizon • from Brubeck to Zawinul

 

Foyer Jazz-Club  mit  After-Show Party im FORUM Merzhausen

 

Freitag, 25. Januar 2019 - 20:00 Uhr • FORUM Merzhausen (Ab 12 Euro)

 

Release Tour neues ACT Album 

 

Drei Musiker spielen über zwanzig Instrumente!  

 

David Helbock: Piano, Inside Piano, Electronics, Toypiano, Melodika, Percussion • Johannes Bär: Trumpet, Piccolotrumpet, Flügelhorn, Sousaphone, Tuba, Alphorn, Beatbox, Didgeridoo, Electronics, Percussion • Andreas Broger: Sopransax, Tenorsax, Clarinet, Bassclarinet, Flute, Recorder, Flügelhorn, Percussion

 

Zwölf Stücke von zwölf verschiedenen Jazz-Pianisten hat der Österreicher David Helbock für das neue Album seines Trios Random Control ausgesucht – Stücke, die ihn emotional berührt haben, von Instrumentalisten und Komponisten, die ihm als Pianisten Vorbild waren. Dieser „Tour D‘Horizon“ des österreichischen Pianisten durch die ältere und jüngere Jazzgeschichte beginnt mit dem „African Marketplace“ von Abdullah Ibrahim, das Helbock, Andreas Broger (Saxofone, Klarinetten) und Johannes Bär (Tuba, Trompete) nah am Original interpretieren, führt über das gleichermaßen sperrig wie sanft gespielte „In A Sentimental Mood“ von Duke Ellington oder Keith Jarretts „My Song“ als eloquent geführten Dialog zwischen Klavier, Trompete und Bassklarinette und endet in einer ungewöhnlichen Fassung des durch Dave Brubeck „unsterblich“ gewordenen Paul-Desmond-Stücks „Take Five“, das in Helbocks Fassung ganz alpenländisch mit Alphorn und Kuhglocken beginnt und endet, mittendrin aber metrisch um den 5/4-Takt kreiselt. Klasse!

 

 

Ein Geschichtenerzähler am Klavier.“    3sat Kulturzeit (DE, AT, CH)

 

„Vollendetes melodisches Spiel."   The London Times (GB)

 

„Einfach unbeschreiblich." • Jazzthing (DE)

 

"Virtuoser Trio Jazz, der Humor besitzt."   Audio (DE)

 

"Jazz mit erfrischender Unkonventionalität von seltenem Rang. / Album des Monats" •   Piano News (DE)

 

 

Genießen Sie die intime  Konzert-Atmosphäre mit BAR-Betrieb  im Foyer des FORUM Merzhausen.  Tickets/Info: forumjazz.de / BZ-Ticket / Alle BZ Geschäftsstellen und im GeBüSch Merzhausen.

 


Download
Pressemitteilung David Helbock's Random Control • 25. Januar 2019 • FORUM Merzhausen
PM David Helbock FORUM Merzhausen.docx
Microsoft Word Dokument 68.4 KB
Download
David Helbock_Lynhan Balatbat_1.jpg
JPG Bild 12.6 MB
Download
Foto: Hansjörg Helbock
David Helbock's Random Control Foto_Ha
JPG Bild 1.6 MB


Dock in Absolute   
Jazz, Klassik, Rock in einer Band.

Foyer Jazz-Club  mit  After-Show Party im FORUM Merzhausen

Freitag, 15. März 2019 - 20:00 Uhr • FORUM Merzhausen (Ab 12 Euro)

Auch Luxemburg hat etwas Frisches zum scheinbar nicht enden wollenden Piano-Trio-Hype beizutragen. DOCK IN ABSOLUTE heißt die Band, die vom Luxembourg Music Export Office aufgrund ihrer regen internationalen Touraktivitäten zum „Export Artist of the Year 2017“ gekürt wurde. Die über 60 Bookings in namhaften Jazzclub in Europa und Übersee kamen natürlich nicht von ungefähr zustande, denn es gehören selbstverständlich die entsprechende Qualität und Frische und Innovation dazu, um in der Vielzahl der Pianotrios zu bestehen und herauszuragen. Dock In Absolute gelingt das spielend: Sie kombinieren Jazz, Klassik und Rock zu melodischen Sound-Arrangements, die gelegentlich an die Musik von Michael Nyman oder Ludovico Einaudi erinnern, dann wieder mit rasant perlenden Läufen und flirrender Fingerfertigkeit höchste Begeisterung auslöst. Die Musik der Band steckt voller Lust und Energie und hat mehr als genug Eigenes zum großen Pianotrio-Kanon beizutragen. Es ist diese Mischung aus unterschiedlichen Charakteren und der Sinn für überraschende dynamische Verläufe, die „Dock In Absolute“ so besonders macht.

 

Genießen Sie die intime  Konzert-Atmosphäre mit BAR-Betrieb  im Foyer des FORUM Merzhausen.  Tickets/Info: forumjazz.de / BZ-Ticket / Alle BZ Geschäftsstellen und im GeBüSch Merzhausen.


Download
PM - Dock in Absolute FORUM Merzhausen.d
Microsoft Word Dokument 67.7 KB

Download
PM - Dock in Absolute FORUM Merzhausen.p
Adobe Acrobat Dokument 262.5 KB


Download
DOCK IN ABSOLUTE - Foto Veranstalter.png
Portable Network Grafik Format 2.4 MB


forum jazz festival 2019

Thomas Siffling Quintett • Joachim Kühn Trio • Håkon Kornstad - Jazz meets Opera!

 

Im Rahmen des forum Jazz festivals 2019 kommt mit Joachim Kühn einer der wenigen deutschen Weltstars des Jazz nach Merzhausen.  In klassischer Trio Besetzung mit Chris Jennings, Bass und Eric Schaefer am Schlagzeug stellt Kühn, der im März seinen 75. Geburtstag feiert, sein neues ACT Album Love & Peace vor.  Auch auf seiner neuen CD zeigt sich der Altmeister in Topform: Wieder geht es um ›starke Melodien, die man gestalten kann‹, wie Kühn sagt, doch mit einem für den Free- und Fusion-Großmeister radikalen Ansatz:  "Ich wollte die melodische Einfachheit, ein Album mit kurzen prägnanten Stücken".  Erneut greift Kühn mit Chrystal Ship einen Titel der Doors auf.  Auch die Klassik ist mit einer schwelgerischen und groovenden Version von Modest Mussorgskis Le Vieux Chateau aus den Bildern einer Ausstellung vertreten. Ein Stück (Night Plans) aus der prägenden Zusammenarbeit mit Ornette Coleman erlebt ebenso eine Neubetrachtung wie der turbulente Kühn-Klassiker Phrasen. Wieder ist dem Joachim Kühn New Trio wegweisende Musik gelungen, eine, die Hörer weit über den Jazz hinaus berühren und begeistern kann. Mit ihrer Liebe und ihrem inneren Frieden.

 

Das Festival eröffnet am Freitag der Mannheimer Trompeter Thomas Siffling mit seinem relaxten, groovigen Flow Quintett.  Zum Abschluss am Sonntag erwartet die Besucher im Rahmen einer Matinee ein weltweit einmaliges Crossover-Kunststück, an das sich bislang noch niemand gewagt hat.  Der Norweger Håkon Kornstad kombiniert Jazzsaxophon mit Operngesang!  Sie werden Ihren Ohren nicht trauen. Großartig.

 

"Und siehe da: was bis dahin vielleicht eines der letzten Crossover-Tabus war, erweist sich als harmonische Verbindung zweier musikalischer Welten, ja geradezu als Liebesheirat."  (SÜDKURIER) 

 

Tickets/Info: forumjazz.de / BZ-Ticket / Alle BZ Geschäftsstellen und im GeBüSch Merzhausen


Download
Joachim Kühn
JoachimKuehn_byStevenHaberland (1).jpg
JPG Bild 2.0 MB
Download
Joachim Kühn
Joachim Kühn by Steven Haberland.jpg
JPG Bild 2.4 MB


Wir danken den Damen und Herren der Presse sehr herzlich für Ihre Unterstützung. Sofern Sie Pressekarten wünschen, bitten wir um Information via Mail an: info.forumjazz@gmail.com

forum jazz e. V.  ♦ Sitz des Vereins: 79249 Merzhausen ♦ Postanschrift:  forum jazz e. V. ♦ Heubuck 46 - 79289 Horben  

1. • 2. Vorsitzender: Reinhard Vogt / Michael Hanisch ♦ www.forumjazz.de ♦ E-Mail: info.forumjazz@gmail.com  

 

Amtsgericht Freiburg Vereinsregister: 701770 ♦ Steuernummer: Finanzamt Freiburg-Land: 07032/74103 

Umsatzsteuer-ID Nr. : DE316601581 

Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau • IBAN: DE83 6805 0101 0013 6654 63 • BIC: FRSPDE66XXX