Foyer Jazz-Club im FORUM MerzhAUSEN

Fr. 25. Januar 2019 - David Helbock's Random Control



Zwölf Stücke von zwölf verschiedenen Jazz-Pianisten hat der Österreicher David Helbock für das neue Album seines Trios Random Control ausgesucht – Stücke, die ihn emotional berührt haben, von Instrumentalisten und Komponisten, die ihm als Pianisten Vorbild waren. Dieser „Tour D‘Horizon“ des österreichischen Pianisten durch die ältere und jüngere Jazzgeschichte beginnt mit dem „African Marketplace“ von Abdullah Ibrahim, das Helbock, Andreas Broger (Saxofone, Klarinetten) und Johannes Bär (Tuba, Trompete) nah am Original interpretieren, führt über das gleichermaßen sperrig wie sanft gespielte „In A Sentimental Mood“ von Duke Ellington oder Keith Jarretts „My Song“ als eloquent geführten Dialog zwischen Klavier, Trompete und Bassklarinette und endet in einer ungewöhnlichen Fassung des durch Dave Brubeck „unsterblich“ gewordenen Paul-Desmond-Stücks „Take Five“,  das in Helbocks Fassung ganz alpenländisch mit Alphorn und Kuhglocken beginnt und endet, mittendrin aber metrisch um den 5/4-Takt kreiselt. Klasse!


Freiburger Akkordeon-Orchester

Samstag, 15. November 20:00 Uhr - FORUM Merzhausen

Tickets für dieses Konzert: Webseite des Freiburger Akkordeon-Orchesters  efac.de sowie reservix.de und bei den BZ-Geschäftsstellen.


Jeux doubles

 

Freiburger Akkordeon Orchester unter der Leitung von Volker Rausenberger featuring Jean-Louis Matinier, Akkordeon und Michael Riessler, Bassklarinette. Es ist wieder angerichtet. Doppelt – in mehrfacher Hinsicht.  Oder wie bei Shakespeare: „Doppelt plagt euch, mengt und mischt! Kessel brodelt, Feuer zischt.“

 

Wobei es sicherlich keine Plage sondern ein Genuss ist, wenn man sich zum zweiten Jubiläumskonzert seines 90. Geburtstags wieder zwei außergewöhnliche Solisten und Musiker eingeladen hat.

Frisch aus dem Kompositionskessel serviert werden zwei Uraufführungen von Michael Riessler, der mehrfach mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde.

 

Jean-Louis Matinier, weltweit gefeierter Jazz-Akkordeonist und langjähriger Begleiter von Juliette Greco, zaubert aus seinem Kessel ebenso eine Neukreation, ein Arrangement eines Liedes von Jacques Brel.

 

Genießen Sie was das Freiburger Akkordeon Orchester unter der Leitung von Volker Rausenberger mengt und mischt, welche Hörerlebnisse aus dem brodelnden musikalischen Kessel dieses Mal zu erleben sind. Hören Sie Bekanntes und Unbekanntes, Solistisches, Orchestrales und Überraschendes. Erleben Sie ein Spiel, einen Ohrenschmaus der besonderen Art.

forum jazz e. V.  ♦ Sitz des Vereins: 79249 Merzhausen ♦ Postanschrift:  forum jazz e. V. ♦ Heubuck 46 - 79289 Horben  

1. • 2. Vorsitzender: Reinhard Vogt / Michael Hanisch ♦ www.forumjazz.de ♦ E-Mail: info.forumjazz@gmail.com  

 

Amtsgericht Freiburg Vereinsregister: 701770 ♦ Steuernummer: Finanzamt Freiburg-Land: 07032/74103 

Umsatzsteuer-ID Nr. : DE316601581 

Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau • IBAN: DE83 6805 0101 0013 6654 63 • BIC: FRSPDE66XXX